© 2016 Till Tolkemitt
 

Eine Innovation für das Kerngeschäft von Zeitschriftenverlagen

December 27, 2016

 

Ich schulde an dieser Stelle noch reine Erklärung des innovativen Beratungskonzepts für „Moving Print Ads“. Dabei handelt es sich um zielgruppenspezifische, z.B. regionalisierte oder sogar individualisierte Print-Anzeigen in hochauflagigen Magazinen. Oder kurz gesagt: Was bei der online-Werbung möglich ist, geht aufgrund neuster Digitaldruck- und Datenbanktechnologien jetzt auch im – umsatzmäßig kriselnden - Printbereich.

Hier der Werbetext der Moving Print Ads-Internetseite:

 

Personalisierte Werbung. Genaue Zielgruppenauswahl. Storytelling. Rücklaufmessung. Solches State of the Art-Marketing war bisher nur online möglich, z.B. bei Facebook oder google. MovingPrintAds schließt die Lücke zwischen online und Print. Aufgrund modernster Digitaldruck- und Datenbanktechnologien ist es innovativen Zeitschriften mit der richtigen Strategie ab sofort möglich, ihren Anzeigenkunden das zu bieten, was im Internet schon lange möglich ist. Kleinste, titelübergreifende Zielgruppenauswahl anhand von Interessen, Kaufverhalten, demografischen und regionalen Daten Ihrer Abonnenten. Personalisierte Anzeigen. Zum Beispiel: Die 800 Kreuzfahrtliebhaber München Schwabings mit Namen ansprechen, in einer Anzeige, die mit einem individuellen QR-Code versehen ist. Gießkanne war gestern.

 

MovingPrintAds bedeutet einen echten Mehrwert für Ihre Anzeigenkunden. Denn eine genauere Zielgruppenauswahl und individualisierte Anzeigen bedeuten höhere Werbewirksamke

 

it. Weniger Aufwand, mehr Ertrag. Und was besser wirkt ist auch mehr wert. MovingPrintAds bedeutet außerdem, dass Sie den gleichen Anzeigenplatz mehrmals verkaufen können. Einmal für München und einmal für Hamburg. Und im Rest von Deutschland für Hundeliebhaber eine andere Anzeige als für Autonarren. Das Ergebnis: Ihr TKP und Ihre Werbeeinnahmen steigen um bis zu 100%. Außerdem wird es neuen Kundengruppen möglich, in Ihren Zeitschriften zu inserieren. Mit kleinerem Budget, weil zielgenauer. Aber zu einem höheren TKP. Schluss mit der Krise im Kerngeschäft. Seien Sie einer der Ersten, der eine MovingPrintAds-Strategie umsetzt, und sichern Sie sich die besondere Aufmerksamkeit von Deutschlands Werbetreibenden.

 

Die Entwicklung einer maßgeschneiderten MovingPrintAds-Strategie greift in viele Bereiche Ihres Verlags ein. Sie beginnt mit der Ermittlung Ihres Umsatzsteigerungspotentials im eigenen Kundenstamm und durch die Ansprache neuer Anzeigenkundengruppen. Was sind die notwendigen Investitionen, um die Strategie umzusetzen? Trägt das Geschäfsmodell für Ihre/n Titel? Von der Adressdatenbank und der Datenanreicherung über die Entwicklung entsprechender Webtools, von der Anpassung der Anzeigenmarketingstrategie über die Entwicklung eines funktionierenden neuen Preismodells bis hin zur technischen Konzeption und Umsetzung in Herstellung und Vertrieb inkl. der Lieferantenauswahl: Entwickeln Sie mit uns zusammen eine individuelle MovingPrintAds-Strategie, die diesen Namen verdient. Steigern Sie die Profitabilität Ihres Verlags nachhaltig. Werden Sie ein Game Changer.

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie mir!
  • Facebook Basic Square